• Generation TinderOnline-Dating

    Generation Tinder

    Warum wir weniger Sex haben, Tinder süchtig machen kann und welchen Einfluss Gerüche auf die Partnerwahl haben, wollten MKW-Studierende von drei Freiburger Experten*innen der Psychologie wissen. Außerdem: Wie viel Wahrheitsgehalt im Satz „Ich bin beziehungsunfähig!“ steckt und was wichtige Voraussetzungen für eine erfolgreiche Partnersuche sind, verrät der aus dem TV-bekannte Dating- und Beziehungscoach Eric Hegmann. mehr

    WEITERLESEN...

  • Pressefreiheit in BelarusInterview mit Reporter ohne Grenzen

    Pressefreiheit in Belarus

    Seit der umstrittenen Präsidentschaftswahl am 9. August demonstrieren hunderttausende Menschen auf den belarussischen Straßen. Medienschaffende werden auf zahlreichen Wegen an ihrer Arbeit gehindert. Reporter ohne Grenzen blicken alarmiert auf die aktuelle Situation. Ulrike Gruska, Pressereferentin für Osteuropa und Zentralasien, schätzt im Interview mit Annika von uniCROSS die aktuelle Lage in Belarus ein. mehr

    WEITERLESEN...

  • „Alle halten sich raus“Augenzeugenbericht über die humanitäre Situation in Moria

    „Alle halten sich raus“

    Seit einigen Tagen sprechen viele wieder über EU-Außengrenzen, nur um festzustellen, dass nicht genug unternommen wird, um den Geflüchteten dort zu helfen. Anna Drathen engagiert sich als Freiwillige für die Organisation “One Happy Family” auf Lesvos. Via Sprachnotizen hat sie Maya von uniCROSS von der Situation vor Ort berichtet. mehr

    WEITERLESEN...

  • UB am 17.9.2020 geschlossenNotstromtag

    UB am 17.9.2020 geschlossen

    Die UB  bleibt am Donnerstag, 17.9.2020, aufgrund einer routinemäßigen Überprüfung des Notstromaggregats geschlossen. Den Studierenden stehen die derzeit unter Corona-Bedingungen geöffneten dezentralen Bibliotheken als Lernorte offen. Auch die Webdienste der UB sind verfügbar. mehr

    WEITERLESEN...

  • Lässt die Bundesregierung die Protestierenden im Stich?Interview zu den Belarus-Protesten

    Lässt die Bundesregierung die Protestierenden im Stich?

    Am östlichen Rande Europas brodelt es: Hunderttausende Menschen gehen Woche für Woche in Belarus gegen ein autoritäres Regime auf die Straße. Immer wieder kommt es zu heftigen Konfrontationen mit den Sicherheitskräften. Bürgerrechtler und Oppositionspolitikerinnen werden auf offener Straße verhaftet und verschleppt.  mehr

    WEITERLESEN...

  • Faszination Fair FashionKleidung und Nachhaltigkeit

    Faszination Fair Fashion

    Fair Fashion, Second Hand, Vintage – innerhalb der vergangenen Jahre ist ein nachhaltiger Umgang mit Kleidung üblicher geworden. Doch warum wird Nachhaltigkeit immer wichtiger? Wie denken Studierende darüber und wie die Wirtschaft? mehr

    WEITERLESEN...

  • Prokrastinieren als Folge von Reizüberflutung?Generation Prokrastination

    Prokrastinieren als Folge von Reizüberflutung?

    Reizüberflutung betrifft viele – bewusst oder unbewusst. Die Auswirkungen sind häufig nicht greifbar. Kann die Reizüberflutung womöglich auch Schwierigkeiten im Lernalltag hervorrufen und eine Ursache für Prokrastination sein? Welche Möglichkeiten gibt es, sich dem zu entziehen? mehr

    WEITERLESEN...

  • Alles Online – was bleibt?Kultur in der Krise

    Alles Online – was bleibt?

    Als das Corona-Virus die Welt zum physical distancing verdonnert hatte, mussten auch Kultureinrichtungen improvisieren und kreativ werden. Gleichzeitig offenbart die Situation, wie wichtig die Künste für unsere Gesellschaft sind. Wie kann Kultur auf Distanz weiterhin möglich sein? mehr

    WEITERLESEN...

  • Julius Saul, Studierender und Rettungsschwimmer10 Fragen an ...

    Julius Saul, Studierender und Rettungsschwimmer

    Frühaufsteher*in oder nicht? Warum Freiburg? Kindheitsträume und außergewöhnliche Erlebnisse? Die uniCROSS Online-Redaktion fragt in der Uni nach… Heute hat Julius Saul, Geografie-Fachschaftsmitglied und Rettungsschwimmer, den Fragebogen ausgefüllt. mehr

    WEITERLESEN...

  • “Der schönste Brief meines Lebens”Knochenmarkspende

    “Der schönste Brief meines Lebens”

    Fast zwei Jahre ist es her, dass Isabella ihr Knochenmark gespendet hat. Wie sich die Zeit von der Speichelprobe bis zum Eingriff gestaltet und was Isabella motiviert hat, hat Julia von ihr erfahren. Danach kann diese den Spendenaufruf “Sei auch du ein Held!” verstehen. mehr

    WEITERLESEN...

Crossmediale Beiträge


  • Wifi-WeinbergeMikrochips messen Traubenqualität

    Wifi-Weinberge

    Gerade hier im Breisgau steht kaum ein Gewerbe so für Handwerk und Tradition wie der Weinbau. Modernste Technik könnte in Zukunft aber dabei helfen, das Management der Weinberge zu erleichtern – Forscher an der Uni Freiburg planen nämlich die Digitalisierung des Weinbaus. mehr

    WEITERLESEN...

  • “Ach, das liegt am Wetter!”Campus Report

    “Ach, das liegt am Wetter!”

    Müdigkeit, Kopfschmerzen, Konzentrationsschwäche – Wetterfühligkeit hat viele Gesichter. Doch nicht alle kennen diese Beschwerden. Prof. Andreas Matzarakis ist wissenschaftlicher Leiter des Zentrums für Medizin-Meteorologie des deutschen Wetterdienstes und erforscht unter anderem das Phänomen der Wetterfühligkeit. mehr

    WEITERLESEN...

  • Herkunftsnennung in der KriminalberichterstattungCampus Report

    Herkunftsnennung in der Kriminalberichterstattung

    Die Nennung von Nationalität oder Herkunft in der Kriminalberichterstattung von Polizei und Medien ist ein viel diskutiertes Thema. Auch im Freiburger Hans Bunte-Fall spielte die Herkunft der Täter eine entscheidende Rolle bei der Berichterstattung, verrät David Czudnochowski, Soziologe an der Uni Freiburg.  mehr

    WEITERLESEN...

  • Lehre & Lernen im FokusOnline Lehre

    Lehre & Lernen im Fokus

    Am 24.11.2020 heißt es “Lehre & Lernen im Fokus”, denn der Tag der Lehre findet dieses Jahr komplett digital statt. Die Online-Veranstaltung rund um Future Skills, Curriculumsentwicklung und digitale Lehre bietet ein Plenum, virtuelle Informationsstände, Workshops und Demonstrationen für Studierende und Lehrende der Uni Freiburg. mehr

    WEITERLESEN...

  • Blut spendenSpende-Urlaubsloch

    Blut spenden

    Die Blutspendezentrale des Universitätsklinikums Freiburg ruft Menschen in und um Freiburg dringend dazu auf, zur Blutspende zu kommen. Neben dem traditionellen Spende-Urlaubsloch führt dieses Jahr der Spender*innenmangel durch Corona zu einem Engpass. mehr

    WEITERLESEN...

  • “Ohne Hilfsmittel bist du die Rettungsboje”Rettungsschwimmer

    “Ohne Hilfsmittel bist du die Rettungsboje”

    Julius arbeitet im Sommer als Bademeister und studiert Geografie, eigentlich in Freiburg, jetzt geht er aber erstmal für ein Jahr Erasmus nach Lettland. Wieso „Bademeister“ eigentlich die falsche Bezeichnung ist, worauf man achten sollte, wenn man in Seen schwimmen will und was zu tun ist, wenn man jemanden ertrinken sieht, hat er Emma erzählt. mehr

    WEITERLESEN...

  • “Die Tribalisierung der Gesellschaft hat auch vor Rap nicht halt gemacht.”Zugezogen Maskulin im Interview

    “Die Tribalisierung der Gesellschaft hat auch vor Rap nicht halt gemacht.”

    Das Berliner Rap-Duo Zugezogen Maskulin hat sich seit dem Release ihres Debütalbums Alles Brennt 2015 einen Ruf als wütende Kritiker herrschender Zustände erarbeitet. Ihr neues Album 10 Jahre Abfuck ist wieder ein Potpourri aus Wut und Gesellschaftskritik, dabei klingen Testo und Grim104 allerdings erstmals so, als hätten sie für sich schon mit Deutschrap abgeschlossen. mehr

    WEITERLESEN...

  • Musical in besonderen ZeitenStudentische Musicalgruppe MONDO beginnt die Proben

    Musical in besonderen Zeiten

    Ausverkaufte Plätze in der Mensa, singende und tanzende Menschen auf der Bühne – so belebt die Mondo Musical Group des Studierendenwerks Freiburg-Schwarzwald seit Jahren die Musicalszene in Freiburg. Dieses Jahr ist alles etwas anders und die Truppe nutzt die außergewöhnliche Situation um neue Formen von Musiktheater zu entwickeln. Was sich ändert, berichtet Regisseurin Stephanie Heine im uniTV Interview. mehr

    WEITERLESEN...

  • Verbindlichkeit in Corona-ZeitenKommentar

    Verbindlichkeit in Corona-Zeiten

    Dass wir heute anders planen als noch vor der Existenz von Handy, PC und Co lässt sich nicht leugnen: Unser Verhältnis zu Verbindlichkeit hat sich verändert. Wir legen uns ungern fest, lassen alles offen und sagen auch mal spontan ab. Doch Mareike hat festgestellt: In der Corona-Krise ist Verbindlichkeit zu einem Anker geworden. mehr

    WEITERLESEN...

  • FISTivalStudentisches Theater

    FISTival

    Am 2.8.2020 wird der Stühlinger Kirchplatz zum Freilichttheater mit Lesungen, Musik, Kurzfilmkino und szenischen Darbietungen. Der Freiburger Interessensverbund für studentisches Theater (FIST) hat als Ersatz für die wegen der Corona-Krise ausgefallenen Vorstellungen gemeinsam mit verschiedenen Theatergruppen das FISTival auf die Beine gestellt. mehr

    WEITERLESEN...

  • Entwicklungen und AusblickLive-Stream

    Entwicklungen und Ausblick

    Welche Lehren aus der Corona-Pandemie lassen sich schon heute ziehen? Was ist der aktuelle Stand, wie geht es weiter? Im Livestream-Vortrag am 30.7.2020 von 17 bis 19 Uhr gehen Prof. Dr. Martin Schwemmle vom Institut für Virologie am Universitätsklinikum Freiburg mit weiteren Expert*innen aus Industrie, Klinik und Apotheke diesen Fragen nach. mehr

    WEITERLESEN...

  • HysterieVon eingestaubten Wörtern

    Hysterie

    Von A wie abbeldwatsch bis Z wie Zwiebelkalender: Wenn das Wetter und das aktuelle politische Weltgeschehen abgehakt sind, eignet sich die Etymologie dieser wunderschönen Wörter perfekt, um das Gespräch wieder in Gang zu bringen. Dieses Mal geht es um das Wort Hysterie. mehr

    WEITERLESEN...

  • Frischer Wind beim StädtebauCampus Report

    Frischer Wind beim Städtebau

    Hitzeperioden und kreislaufbelastende Temperaturen. Menschen in urbanen Räumen sind schon heute deutlich stärker vom Klimawandel betroffen, als jene auf dem Land. Eine entscheidende Rolle spielt dabei auch der Städtebau und die Erschließung von neuem Wohnraum. Prof. Andreas Matzarakis erklärt im Interview mit uniFM, was für ein gesundes Klima in Städten wichtig ist. mehr

    WEITERLESEN...

  • Kunst für den KopfLehre und Forschung zu Demenz

    Kunst für den Kopf

    Die Erinnerung verblasst, der Orientierungssinn geht verloren, das Denkvermögen schwindet: Eine Demenz ist für die erkrankten Menschen eine enorme psychische Belastung. Gregor stellt eine Therapie vor, die die Betroffenen durch ihre Krankheit begleitet. mehr

    WEITERLESEN...

  • Justitia Mentoring an der Uni FreiburgHochschulengagement

    Justitia Mentoring an der Uni Freiburg

    Wie sieht für euch eine typische Person aus, die Jura studiert? Wahrscheinlich haben die meisten von euch sofort eine ähnliche Vorstellung vor Augen gehabt. Aktentaschen, Anzüge und Krawatten. Die einen sehen Harvey Specter aus der Anwaltsserie Suits, manche vielleicht sogar Richter in ihren Roben. Aber die wenigsten haben sich wahrscheinlich eine Frau vorgestellt. mehr

    WEITERLESEN...

  • Europäischer Campus: Theater ohne GrenzenEin trinationales Theaterprojekt

    Europäischer Campus: Theater ohne Grenzen

    3 Länder, 5 Universitäten – verbunden durch den European Campus, kurz EUCOR. Der trinationale Verbund zwischen den Universiäten Freiburg, Karlsruhe, Basel, Mulhouse und Stasbourg fördert Interkulturalität auf diversen Wegen. Das neuartige Forschungsprojekt „Theater ohne Grenzen“ – Théâtre sans frontières“ erforscht die Theaterszenen des Dreiländerecks. mehr

    WEITERLESEN...

  • Afrikaforschung auf AugenhöheEröffnung des Forschungszentrums ACT

    Afrikaforschung auf Augenhöhe

    Einige haben bei dem Begriff Afrikaforschung vielleicht eine etwas eingestaubte Vorstellung: westliche Forscherinnen und Forscher erkunden einen fremden, exotischen Kontinent. Das neu eröffnete Afrika-Forschungszentrum ACT in Freiburg verfolgt einen anderen Ansatz. Welcher das genau ist und wieso das Coronavirus ein interessantes Forschungsthema ist, hat Katja mit dem Direktor des Zentrums, Professor Mehler,  besprochen. mehr

    WEITERLESEN...

  • Das neuronale OrakelInterview mit Neurologin Dr. Andrea Kiesel

    Das neuronale Orakel

    Mit einem Blick ins Gehirn voraussagen können, was dessen Besitzer als nächstes tun wird – was sehr nach Science Fiction klingt, ist bei einem neurologischen Experiment der Uni Freiburg mit Einschränkungen nun gelungen. mehr

    WEITERLESEN...

  • Leistungssteigerung durch Flüssignahrung?Ernährungstrend

    Leistungssteigerung durch Flüssignahrung?

    Wer kennt es nicht: wenn es mal schnell gehen muss, schnappt man sich noch irgendwas Essbares, Brötchen, Banane oder auch einen Schokoriegel. Nicht immer ist die Zeit da, ausgewogen und gesund zu kochen. Ein Ernährungstrend aus den Staaten führt dieses Phänomen aber noch weiter: durch eine Umstellung auf Flüssignahrung in Form von Shakes noch mehr Zeit sparen! mehr

    WEITERLESEN...

  • Fernleihbestellungen wieder möglichUB

    Fernleihbestellungen wieder möglich

    Neben den Scan- und Versandservices von lokal vorhandenen Beständen für Mitarbeitende und Studierende der Uni sind auch wieder Fernleihbestellungen für alle Nutzer*innen möglich. mehr

    WEITERLESEN...

uniFM Radio - LiveStream

      

Player öffnen

einBlick#10 - Perspektivwechsel

uniCROSS auf Facebook uniCROSS auf Instagram