Das Uniradio auf echoFM 88,4 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de Ausgewählte Beiträge des Uniradios auf echoFM als Podcast de info@echo-fm.de Sun, 20 Apr 2014 20:22:49 GMT manual http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/pics/logo_echofm_web.jpg echoFM 88,4MHz http://www.echo-fm.uni-freiburg.de echoFM, das Uniradio für Freiburg Ausgewählte Beiträge des Uniradios auf echoFM 88,4MHz als Podcast echofm echo fm uniradio radio 88,4 Uniradio-Redaktion auf echoFM No Uniradio der Universität Freiburg info@echo-fm.de Higher Education Society & Culture News & Politics Nicht ganz alles neu Der neue Bundestag trifft sich erstmals ohne FDP, mit einer sehr schmalen Opposition, aber wieder mit Norbert Lammert als Parlamentspräsident. Der neue Bundestag trifft sich erstmals ohne FDP, mit einer sehr schmalen Opposition, aber wieder mit Norbert Lammert als Parlamentspräsident. Freiburg Bundestag Parlament Bundesregierung Wahl CDU SPD Koalition Opposition Vorsitz Sitzung Politik Politiker Eine neue Regierung gibt es noch nicht, auch wenn die Zeichen momentan ganz auf schwarz-rot deuten. Während die Opposition sich überlegt wie viel und was sie eigentlich gegen eine Übermacht der großen Koalition ausüben kann, hat der Bundestag heute seinen Parlamentspräsidenten gewählt. Norbert Lammert wurde wiedergewählt. Der CDU-Politiker bekleidet das Amt bereits seit 2005. Wir sprechen mit Robert Wolf über den alten neuen Vorsitz. Redaktion: Robert Wolf 00:04:45 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-24%20Bundestag.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-24%20Bundestag.mp3 Fri, 22 Nov 2013 09:20:42 GMT no Freiburg lärmt Was muss und kann die Polizei tun, wenn sie (un)gerechtfertigt wegen Lärmbeschwerden ausrücken muss? Was muss und kann die Polizei tun, wenn sie (un)gerechtfertigt wegen Lärmbeschwerden ausrücken muss? Freiburg Polizei Nachtleben Lärm Tag Nacht Kneipe Plakat Werktag Kampf Beschwerde Bewohner Anwohner Diese Woche wurde bei echoFM zur Lärm-Woche. Und das nicht ohne Grund, denn hier in Freiburg scheinen sich mittlerweile Fronten zu bilden: Einerseits Bewohner, die vor allem in der Innenstadt über den zunehmenden Lärm durch Bars und Partyvolk verärgert sind. Andererseits die Barbetreiber und Kneipenbesitzer, die sich zu unrecht aus dem Innenstadtkern verjagt fühlen. Und mittendrin die Polizei, die wegen Lärmbeschwerden ausrücken muss. Aber was kann die Polizei eigentlich tun und kann sie sich auch weigern, einer Beschwerde zu folgen, wenn sie schon oftmals ungerechtfertigt gerufen wurden? Wir sprechen mit dem Freiburger Polizeidirektor Harry Hochuli. Redaktion: Kira Urschinger 00:16:00 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-25%20Freiburglaermt.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-25%20Freiburglaermt.mp3 Wed, 20 Nov 2013 12:06:16 GMT no Wohnzimmerlärm Freiburgs "Wohnzimmer", die ErikaBar, ist umgezogen, hat aber immer noch oder wieder Probleme mit Beschwerden wegen Lärm. Freiburgs "Wohnzimmer", die ErikaBar, ist umgezogen, hat aber immer noch oder wieder Probleme mit Beschwerden wegen Lärm. Freiburg Stadt Nachtleben Bar Polizei Lärm Belästigung ErikaBar Erika Kneipe Bermudadreieck Ruhestörung, Sperrstunden, Alkoholverbot – kein neues Thema in Freiburg. Seit Jahren regen sich Bewohner der Innenstadt in Freiburg darüber auf, dass vor allem im Bermudadreieck zu in der Nacht zu viel Partylärm entsteht. Ende Mai ist die ErikaBar deshalb umgezogen, von der Innenstadt in die Kartäuserstraße, die vom Schwabentor aus zehn Minuten Fußweg außerhalb liegt. Die ErikaBar, eine Kneipe, die mit Wohnzimmerflair, Piano und Swingabenden nicht unbedingt aussieht, als würde sie ein besonders aggressiven und problematisches Klientel anziehen. Dennoch hagelt es auch dort Bewerden wegen Lärm, die Polizei ist mittlerweile Stammgast. Wir sprechen mit dem Betreiber der Bar Redaktion: Kira Urschinger 00:07:31 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-23%20ErikaBar.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-23%20ErikaBar.mp3 Wed, 20 Nov 2013 10:59:23 GMT no Idee trifft Gründer Gute Ideen sind die Vorraussetzung für Innovationen. Gute Ideen sind die Vorraussetzung für Innovationen. Freiburg Idee Gründer Innovation Fantasie Neuigkeiten Gründerbüro Universität Konzept Veranstaltund Studenten Weiterbildung „Wenn wir schon kein Geld haben, dann brauchen wir wenigstens gute Ideen.“ Dieser Satz stammt von Oskar Lafontaine. Und gute Ideen sind ja immer der Ausgangspunkt, wenn man etwas Neues auf die Beine stellen will. Das Gründerbüro der Universität Freiburg möchte kreativen neuen Ideen eine Plattform bieten und veranstaltet am 5. November die Veranstaltung „Ideen treffen Gründer“. Bei uns im Studio ist nun Dorothea Bergmann vom Gründerbüro um uns mehr über diese Veranstaltung zu erzählen. Redaktion: Robert Wolf 00:10:50 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-21%20Ideen.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-21%20Ideen.mp3 Mon, 21 Oct 2013 18:15:14 GMT no Zirkus meets Tanz Die Theater-Kompanie HeadFeetHands bringt einen Mix aus Akrobatik, Tanz und Theater nach Freiburg. Die Theater-Kompanie HeadFeetHands bringt einen Mix aus Akrobatik, Tanz und Theater nach Freiburg. Theater Tanz Akrobatik Freiburg Aufführung Körper Kompanie HeadFeetHands Bühne Musik Welt Gemeinschaft Zirkus ist irgendwie Old School – Clowns, Akrobaten, exotische Tiere. Da gehen höchstens noch Familien mit kleinen Kindern hin oder Tierschützer mit ihren Transpis. Denkste! Zirkus kann auch richtig modern sein, eine Mischung aus Akrobatik und Tanz, aus Theater und moderner Musik… Fliegende Körper, rasant wechselnde Bühnenbilder.. Die Kompanie HeadFeetHands schafft genauso diese spannende Mischung und braucht dazu nicht einmal exotische Tiere. Bei uns ist Güter Klingler, der Gründer des Bewegungstheaters, der selbst aus Freiburg kommt und das Stück „Alle vier Minuten“ bei uns ins E-Werk bringt. Redaktion: Kira Urschinger 00:10:49 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-21%20HeadFeetHands.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-21%20HeadFeetHands.mp3 Mon, 21 Oct 2013 18:09:28 GMT no Fernsehsendung in der Uni In einer fiktiven Fernsehsendung werden Wissenschaftler in der Uni miteinander diskutieren - und das Publikum diskutiert mit. In einer fiktiven Fernsehsendung werden Wissenschaftler in der Uni miteinander diskutieren - und das Publikum diskutiert mit. Wissenschaft Theater Wissenschaftler Forschung Schauspieler Universität Fernseh Sendung Freiburg Diskussion Publikum Zuschauer Böse Zungen behaupten, die Uni habe durchaus manchmal Ähnlichkeit mit einem Theater. Im November aber wird das tatsächlich und definitiv der Fall sein: Das Exzellenzcluster Bran-Links-Bran-Tools lädt nämlich zu einer fiktiven Fernsehsendung ein: mit Wissenschaftlern aus unterschiedlichen Disziplinen, die miteinander diskutieren sollen. Und auch das Publikum darf sich beteiligen. Wir sprechen mit Dr. Gunnar Grah, der der Initiative zu diesem unkonventionellen Wissenschaftstalk gestartet hat. Redaktion: Kira Urschinger 00:11:25 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-21%20Theater-Projekt.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-21%20Theater-Projekt.mp3 Mon, 21 Oct 2013 18:03:24 GMT no Nobelpreisträger, Wissenschaftselite und Studenten Das FRIAS 2.0 öffnet dir Türen vor allem auch für interessierte Studierende. Das FRIAS 2.0 öffnet dir Türen vor allem auch für interessierte Studierende. Universität Freiburg FRIAS Wissenschaft Forschung Elite Studenten Nobelpreis Geld Exzellenzinitiative Organisation Zukunft Eine Universität hat im Grunde zwei Aufgaben: Lehre und Forschung. Um insbesondere die Forschung weiter zu bringen, haben Bund und Länder vor sechs Jahren eine sogenannte Exzellenzinitiative gegründet und Geld an Universitäten verteilt, die sich mit besonders überzeugenden Konzepten für die Förderung von wissenschaftlicher Forschung beworben haben. In diesem Jahr 2007 hat das Freiburg Institute für advanced studies, das FRIAS, den Zuschlag bekommen und wurde zur Elite-Einrichtung der Uni. Zahlreiche namenhafte Forscher aus aller Welt und sämtlichen Fachgebieten haben sich in die Hallen der Albertstraße zurück gezogen und Großartiges geleistet. Wer Nobelpreisträger kennen lernen wollte, wäre hier richtig gewesen, wenn die Türen für die Studierenden nicht scheinbar verschlossen gewesen wären. Den Zuschlag für die weitere Förderung bei der letzten Exzellenzinitiative gab es deshalb für Freiburg nicht. Man fragte sich: Was tun mit dem FRIAS? Und wovon bezahlen? Die wichtigsten Weichen sind nun gestellt, das neue akademische Jahr im FRIAS hat begonnen und heute wurden die neuen Fellows, die Forscher am FRIAS begrüßt… und wir begrüßen bei uns den Geschäftsführer Dr. Carsten Dose. Redaktion: Kira Urschinger 00:14:58 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-21%20FRIAS.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-21%20FRIAS.mp3 Mon, 21 Oct 2013 17:55:53 GMT no 300 Jahre Denis Diderot Was wir von den Vordenkern von damals für heute lernen können. Was wir von den Vordenkern von damals für heute lernen können. Geschichte Aufklärung Vordenker Genie Universal Geburtstag Denis Diderot Diderot-Effekt Lebzeit Rebell Mensch In diesem Jahr wäre er 300 Jahre alt geworden – der Aufklärer und französische Philosoph Denis Diderot. Er war das, was man heute wohl als Multitalent bezeichnen würde: In seinen Schriften befasste er sich mit politischen Fragen und Theatertheorie, mit Kunstkritik, der Sprache, Wirtschaft und – wie es sich für Aufklärer gehört – mit dem Spannungsfeld aus Vernunft und Sensilibität. An der Uni Freiburg wird die große Persönlichkeit zum 300. Jahrestag vorgestellt. Am 28. Oktober im Haus zur Lieben Hand. Die Initiatorin ist bei uns, Historikerin Dr. Isabelle Deflers. Redaktion: Kira Urschinger 00:12:18 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-18%20Diderot.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-18%20Diderot.mp3 Mon, 21 Oct 2013 10:43:29 GMT no Ein Ding der Unmöglichkeit Fiktive Welten und ausgedachte Figuren - was ist alles möglich auf Bücherseiten? Fiktive Welten und ausgedachte Figuren - was ist alles möglich auf Bücherseiten? Fiktion Buch Geschichte Figur FabelText Schrift Literatur Autor Werk Zukunft Superheld Fantasie Geschichten zu erzählen ist sicherlich eine der ältesten kulturellen Leistungen der Menschen. Zur Unterhaltung, zur Belehrung oder auch einfach nur zum Zeitvertreib wurden schon immer Geschichten und Schicksale erfunden, in Form von mündlichen Erzählungen, geschrieben in Büchern oder heutzutage auch verfilmt für die Kinoleinwand. Viele dieser Geschichten, vermutlich die Mehrzahl, hat sich so aber nie zugetragen. Manche erwecken zwar noch den Anschein, andere wiederum sind so offensichtlich fiktiv, dass der Leser oder Zuschauer von vorne herein weiß, dass er es mit Figuren und Handlungen zutun hat, die aus der Fantasie des Künstlers entsprungen sind. Wir sprechen mit Dr. Jan Alber vom Englischen Seminar, der sich mit Fiktion in Texten auseinander gesetzt hat. Redaktion: Kira Urschinger 00:09:35 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-18%20Fiktion.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-18%20Fiktion.mp3 Mon, 21 Oct 2013 10:37:35 GMT no Musik der Extraklasse Das Freiburger Orsoorchester geht neue Wege. Das Freiburger Orsoorchester geht neue Wege. Orchester Chor Gesang Sänger Instrument Musik Rock Pop Klassik Kompsition Freiburg Kunst Wer in Freiburg wohnt, der wird mit Kulturangeboten geradezu überschüttet. Selbst wenn man 365 Tage im Jahr jeden Abend ausgehen wollte: Irgendein Event gibt es immer. Ganz vorn in Freiburg ist die klassische Musik. Wo eine Musikhochschule und eine Universität sind, da gibt es viele junge Musiker, die auftreten möchten. Wir stellen heute ein Orchester vor, das einmal aus Studenten bestanden hat und sich in 20 Jahren sozusagen SPÜRBAR entwickelt hat: Das Orso-Orchester. Und wir haben den Gründer bei uns im Studio: Wolfgang Roese. Redaktion: Luca Keller 00:18:05 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-17%20Orso.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-17%20Orso.mp3 Fri, 18 Oct 2013 14:19:46 GMT no Kunst ohne Grenzen Länder- und Künstlerübergreifende Kunstausstellung in Freiburg. Länder- und Künstlerübergreifende Kunstausstellung in Freiburg. Kunst Kultur Grenzgänger Schweiz Frankreich Deutschland Freiburg Ausstellung Interpretation Grenze Wer Kunstwerk Wir leben am Oberrhein, und da haben wir gleich zwei Nachbarn. Die Franzosen und die Schweizer. Auf wirtschaftlichem Gebiet gibt es schon jede Menge Kooperation. Jetzt schreitet die Zusammenarbeit auch im kulturennen Bereich vor. Im Kunstverein Freiburg gibt es eine Aktion mit dem Namen "Grenzgänger". Und bei uns im Studio ist der Künstler Axel Töpfer. Redaktion: Luca Keller 00:06:11 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-16%20Grenzgaenger.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-16%20Grenzgaenger.mp3 Fri, 18 Oct 2013 14:09:16 GMT no Zeugnisse der Vergangenheit Am Wochenende holt die Freiburger Messe Vergangenes in die Gegenwart: Mit einer Börse von Mineralien und Fossilien. Am Wochenende holt die Freiburger Messe Vergangenes in die Gegenwart: Mit einer Börse von Mineralien und Fossilien. Natur Mineralien Fossilien Steine Börse Geld Messe Freiburg Steinbruch Sammler Händler Schmuck Die romantischen Seelen unter uns haben sich bestimmt schon einmal gewünscht, einen Moment festzuhalten und einzuschließen, so dass man ihn immer unverändert mit sich tragen kann. Weil die Natur durchaus nicht unromantisch ist, macht sie genau das – und zwar mit Fossilien. In Stein hält sie fest, was vor vielen, vielen Jahrmillionen einmal auf unserer Erde Realität gewesen ist – und an diesem Wochenende kann man auf der Freiburger Messe die Vergangenheit in die Gegenwart holen: Am Samstag und Sonntag bei der Internationalen Mineralien und Fossilienbörse in Freiburg. Wir sprechen mit einem der Ausrichter der Messe, mit Helmut Mattes. Redaktion: Kira Urschinger 00:09:36 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-17%20Mineralienboerse.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-17%20Mineralienboerse.mp3 Fri, 18 Oct 2013 12:26:36 GMT no Bleibt Fessenheim doch am Netz? Die Pariser Regierung will angeblich die Laufzeit der Atomkraftwerke bis zu 50 Jahre verlängern. Die Pariser Regierung will angeblich die Laufzeit der Atomkraftwerke bis zu 50 Jahre verlängern. Frankreich Fesenheim Deutschland Regierung Atomkraft Strom Netz Verlängerung Freiburg Gefahr Sicherheit Deutschland will raus aus dem Atomstrom. Heißt es jedenfalls. So richtig schnell und konsequent sind wir damit auch nicht, zugegeben. Konsequenter aber als die Franzosen: Unsere Nachbarn wollen die Reaktoren nun offenbar doch noch länger am Netz behalten: Die Regierung in Paris plant laut Medienberichten, die maximale Laufzeit der Kraftwerke auf bis zu 50 Jahre zu verlängern. Wir fragen unseren Frankreichkorrespondenten Jakob Groth, was sich die Franzosen dabei denken und ob die Bevölkerung überhaupt hinter diesen Plänen steht. Redaktion: Kira Urschinger 00:09:12 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-17%20Atom.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-17%20Atom.mp3 Thu, 17 Oct 2013 18:06:56 GMT no Verhütungsmythen Klar, wissen wir irgendwie, wie man verhütet - aber es gibt doch noch hartnäckige Mythen und Gerüchte rund um Pille & Co. Klar, wissen wir irgendwie, wie man verhütet - aber es gibt doch noch hartnäckige Mythen und Gerüchte rund um Pille & Co. Verhütung Pille Freiburg Frau Jugendliche Mädchen Sexualität Geschlecht Vorsorge Arzt Frauenarzt Gut, bei den Bienchen und Blümchen müssen wir im Studentenalter hoffentlich nicht mehr ansetzen. Trotzdem gibt es viele Mythen, die sich um Verhütungsmittel ranken - wirkt die Pille wirklich nicht mehr, wenn man Antibiotikum nimmt? Sollte man die Spirale bei Frauen erst einsetzen, wenn sie schon einmal entbunden haben? Wie gefährlich ist es, wenn man seinen Körper über Jahre den Hormonen von Verhütungsmitteln aussetzt? Und wenn man es nun mal versäumt hat, mit der Verhütung: Sollte es die Pille danach rezeptfrei geben, wie jüngst immer wieder gefordert wird? Wir sprechen darüber mit Dr. Stephanie Friebel, Oberärztin in der Universitäts-Frauenklinik in Freiburg. Redaktion: Kira Urschinger 00:19:44 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-17%20Verhuetung.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-17%20Verhuetung.mp3 Thu, 17 Oct 2013 17:10:19 GMT no Teurer Strom An der Strom-Börse geht der Preis runter und für den Verbraucher steigt der Strompreis jährlich An der Strom-Börse geht der Preis runter und für den Verbraucher steigt der Strompreis jährlich Strom Preise Geld Börse Wirtschaft Verbraucher Solar Energie Atomstrom Leitung Differenz Strom wird teurer und teurer. Auch beim Freiburger Stromanbieter Badenova. Ein Zwei-Personenhaushalt mit dreieinhalb Tausend Kilowatt Verbrauch muss derzeit knapp tausend Euro bezahlen. Wenn man guckt, was der Strom an der Strom-Börse kostet, dann reibt man sich die Augen: Dort würde der Zwei-Personenhaushalt seinen Strom für ein ganzes Jahr für unter 200 Euro bekommen. Und das ist großzügig gerechnet. Jetzt frage ich mich natürlich: Wer kassiert die 800 Euro Differenz zum Badenova-Preis? Ist das der Staat wie beim Sprit auch, oder teilen sich die badenova und der Staat die Gewinne? Redaktion: Luca Keller 00:07:30 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-16%20Badenova.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-16%20Badenova.mp3 Thu, 17 Oct 2013 16:01:49 GMT no Studentenleben im Wohn-Container Eine Freiburger Firma startet ab diesem Semester ein Pilotprojekt zum Studentenleben in Wohnmodulen. Eine Freiburger Firma startet ab diesem Semester ein Pilotprojekt zum Studentenleben in Wohnmodulen. Student Universität Container Modul Wohnung Dach Bad Bett Zimmer Studentenleben Box Testlauf Pilotprojekt Man ist das gewöhnt von Baustellen: Wenn die Bauarbeiter keine Bleibe haben, dann bekommen sie sogenannte Wohn-Container: Das sind große Blechkisten mit einer Tür und einem Fenster auf jeder Seite. Und je nach Größe der Baustelle kann man auch mehrere Container auf mehreren Ebenen zu einer Wohnstadt verbinden. Jetzt sollen Studenten wohnen wie die Bauarbeiter. In Freiburg startet ein Pilotprojekt für ein Studentenleben im Container. Bei uns ist Frank Gremmelspacher aus Umkirch. Er gehört zu DER Firma, die Studenten die neue Lebensweise testen lassen will. Redaktion: Luca Keller 00:09:47 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-16%20Addhome.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-16%20Addhome.mp3 Thu, 17 Oct 2013 15:29:35 GMT no Spielen wie die Indiander Der ursprünglich nordamerikanische Sport Lacrosse wird langsam richtig populär in Freiburg. Der ursprünglich nordamerikanische Sport Lacrosse wird langsam richtig populär in Freiburg. Lacrosse Sport Freiburg Schläger Ball Spaß Mannschaft Spiel Team Männer Frauen Coach Ihr hört… Vor Kurzem haben wir in der Magazinsendung echoZENTRISCH über die Frauen-Lacrosse-Mannschaft aus Freiburg berichtet. Wir haben aber nicht nur viel über den Sport erfahren, sondern auch darüber, dass es bei dem Spaß mit Schläger und Ball durchaus große Unterschiede zwischen den Geschlechtern gibt. Und deshalb sprechen wir heute mit Markus Klawitter, mit dem Coach der Freiburger Männer-Lacrossemannschaft. Redaktion: Kira Urschinger 00:09:19 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-16%20LacrosseMaenner.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-16%20LacrosseMaenner.mp3 Thu, 17 Oct 2013 15:15:08 GMT no Freiburg hat die höchsten Mieten der Republik... ...sagt jedenfalls die Statistik - aber darf man der glauben? ...sagt jedenfalls die Statistik - aber darf man der glauben? Miete Preise Mitepreise Wohnung Freiburg Statistik Fehler Rechnung Immobilien Deutschland Mangel Berechnung Methode Ihr hört.. Als Student ist ja eigentlich alles zu teuer. Die Miete in Freiburg natürlich auch. Da war es nur Benzin im Feuer, dass die Internetplattform Immoscout24 vor Kurzem verkündete, dass durchschnittlich über 28 Prozent der Kaufkraft in Freiburg für Miete drauf gehe. Mit anderen Worten: Fast jeder dritte verdiente Euro muss für den Wohnraum investiert werden. Da stimmt aber etwas nicht, haben Experten jetzt ermittelt. Luca Keller mit den Details. Redaktion: Kira Urschinger 00:03:16 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-14%20Mitpreise.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-14%20Mitpreise.mp3 Wed, 16 Oct 2013 16:58:55 GMT no Teures rotes Licht Wfunktionieren eigentlich Radarfallen, Radarpistolen etc. ? Wfunktionieren eigentlich Radarfallen, Radarpistolen etc. ? Blitzer Technik Radarfalle Freiburg Geschwindigkeit Tempo Gerät Geschwindigkeitsübertretung Fahrzeug Straße Privatperson Pistole Gestern um 6 Uhr in der Früh ist der erste deutschlandweite 24-Stunden-Blitzermarathon gestartet. Bis heute Morgen um 6 Uhr wurde eifrig fotografiert und gemessen. Und jeder, der auf diese Weise schon mal ein Passfoto von sich hat machen lassen, weiß, wie ärgerlich das ist, wenn der rote Blitz kommt. Dagegen hilft nur: Tempo runter und moderat fahren. Es gibt ja die unterschiedlichsten Blitztypen: Festinstallierte und mobile Blitzer, die Radarpistole und und und. Wir in der echoFM-Redaktion haben uns gefragt: Wie genau sind diese Geräte eigentlich? Wir fragen deshalb nach bei Hartmut Hoffmeister von Jenoptik, einem Hersteller von Systemen für die mobile und stationäre Geschwindigkeitsmessung. Redaktion: Robert Wolf 00:09:37 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-11%20Blitzer.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-11%20Blitzer.mp3 Fri, 11 Oct 2013 18:32:31 GMT no Der große Blitzermarathon Die Polizei hat von Donnerstag bis Freitag deutschlandweit rund 8500 Radarkontrollen aufgestellt. Die Polizei hat von Donnerstag bis Freitag deutschlandweit rund 8500 Radarkontrollen aufgestellt. Verkehr Radar Falle Blitzer Polizei Freiburg Raser Verkehrssünder Technik Deutschland Tempokontrollen Kontrollen Blitzstation Es wurde überall groß angekündigt: Der große 24h-Blitzermarathon. In ganz Deutschland finden seit heute morgen um 6 Uhr vermehrte Tempokontrollen statt. Es geht noch weiter bis um 6 Uhr morgen früh. An 8500 Stellen deutschlandweit soll in dieser Zeit geblitzt werden. Ob die Aktion pädagogisch wertvoll ist, oder nicht, darüber wurde im Vorfeld viel gestritten. Wir aber befassen uns jetzt damit, wie das ganze praktisch aussieht. Dafür reden wir mit Jenny Jahnz von der Freiburger Polizei. Redaktion: Annette Schaper 00:06:30 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-10%20Radartag.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-10%20Radartag.mp3 Fri, 11 Oct 2013 18:24:16 GMT no Mehr als nur Bilder Die Hochschule für Kunst, Design und Populäre Musik zeigt, dass Illustratoren hier aus der Region mehr können als nur Bilderbücher zu erstellen. Die Hochschule für Kunst, Design und Populäre Musik zeigt, dass Illustratoren hier aus der Region mehr können als nur Bilderbücher zu erstellen. Kamikaze Kunst Illustration Karrikatur Universität Freiburg Kreativität Computer Zeitung Grafik Veranstaltung Abbildung Hochschule Illustrationen sind mehr als Bilder. Die beispielhaften Zeichnungen und Schemata sollen helfen, Texten durch Bilder zu mehr Aussagekraft zu verhelfen. Man stößt oft in Zeitschriften und Zeitungen auf sie, und natürlich in Sachbüchern. In Deutschland galt die Illustration lange Zeit als eine Randkunst. Die richtig bekannten Bildermacher kommen eher aus Frankreich, Belgien und den USA, wo Illustrationen weit mehr sind als ein paar nette Ergänzungen in Kinderbüchern. Doch das hat sich im Laufe der Zeit geändert. Inzwischen sind Illustrationen nicht mehr nur Bilder, sondern auch kleine Filmchen, die im Internet als Erklärstücke angeboten werden. Die Freiburger Hochschule für Kunst, Design und Populäre Musik in Freiburg legt in einer neuen Ausstellung den Schwerpunkt auf das Theman „Illustrationen“ Morgen ist die Eröffnung. Bereits heute bei uns im Studio ist Jens Galler. Redaktion: Kira Urschinger 00:12:28 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-10%20Illustration.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-10%20Illustration.mp3 Fri, 11 Oct 2013 13:41:11 GMT no Die "Welcome Days" für ausländische Studenten! Eine kleine Einführung des International Office in das Studentenleben, und alles was Freiburg zu bieten hat. Eine kleine Einführung des International Office in das Studentenleben, und alles was Freiburg zu bieten hat. Universität Freiburg International Office Welcome Days Stadt Einführung Veranstaltung Semester Versicherung Bürokratie Die Freiburger Uni steht in den Startlöchern für das neue Semester. Wer neu in Freiburg ist, für den gibt es jede Menge Einführungsveranstaltungen. Dort kann man nicht nur etwas über die Organisation und die Abläufe an der Uni erfahren, sondern auch über alles, was die Stadt Freiburg zu bieten hat. Im Studio ist Luca Keller, er hat sich die sogenannten „Welcome Days“ des „International Office“ einmal näher angesehen. Redaktion: Luca Keller 00:04:05 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-09%20Welcome%20Days%23.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-09%20Welcome%20Days%23.mp3 Thu, 10 Oct 2013 13:29:32 GMT no Studi-Blog ist online Der Blog des Studentenwerks ist online und erfreut sich vieler kreativer, studentischer Schreiberlinge. Der Blog des Studentenwerks ist online und erfreut sich vieler kreativer, studentischer Schreiberlinge. Studentenwerk Freiburg Welcome Veranstaltung Einführung Studentenleben Studenten Universität Internet Online Blog Wordpress Das Studentenleben in Freiburg besteht nicht nur aus der Uni, aus Lernen und dem Verfassen von Hausarbeiten. Auch das Engagement in Vereinen, das Nachtleben oder der Streit um den Abwasch in der WG sind Teil unserer studentischen Zeit. Genau darüber sollen wir jetzt schreiben: In einem Blog auf der Homepage des Studentenwerks. Wir sprechen mit Claudia Sedelmeier vom Studentenwerk. Redaktion: Kira Urschinger 00:06:16 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-09%20Studentenblog.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-09%20Studentenblog.mp3 Thu, 10 Oct 2013 13:21:45 GMT no Neue Grüne Nun wissen wir, wer die Verhandlungen für die Grünen mit der Union bestreiten wird: Katrin Göring-Eckardt hat sich gegen die Freiburger Kandidatin Kerstin Andreae durchgesetzt. Nun wissen wir, wer die Verhandlungen für die Grünen mit der Union bestreiten wird: Katrin Göring-Eckardt hat sich gegen die Freiburger Kandidatin Kerstin Andreae durchgesetzt. Grüne Neu Generationenwechsel Wechsel Parteivorsitz Partei Wahl Freiburg Realofleügel Realpolitisch Regierung Land Bundesregierung Morgen sind die sogenannten Sondierungsgespräche zwischen Union und den Grünen. Da soll sich entscheiden, wie weit man inhaltlich auseinander liegt und ob eine schwarz-grüne Regierung als Novum in unserem Land in Frage kommt. Damit die Grünen aber überhaupt wissen, wen sie dort hin schicken sollen, wurde nach dem Wahl-Debakel eine neue Grünen-Spitze gewählt. Für den Parteivorsitz hat sich auch die Freiburger Grüne Kerstin Andreae beworben, die vor Kurzem bei uns im Studio gewesen ist. Luca Keller über die Wahl zum neuen Parteivorsitz der Grünen. Redaktion: Kira Urschinger 00:03:14 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-09%20Gruene.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-09%20Gruene.mp3 Thu, 10 Oct 2013 13:06:42 GMT no Breisgau 21? Die Breisgau-S-Bahn soll ausgebaut werden - alles schön, wenn da dieses Finanzproblem nicht wäre. Die Breisgau-S-Bahn soll ausgebaut werden - alles schön, wenn da dieses Finanzproblem nicht wäre. Bahn Breisach Bahnhof Gleis Arbeit Umbau Zug Freiburg Umland Umbau Planung Fehler Es wird langsam kälter und viele Fahrradfahrer steigen wieder um auf die Bahn. Aber nicht nur die Straßenbahnen in der Stadt werden voller, auch die Züge ins Umland. Gerade auf der S-Bahn vom Hauptbahnhof in Richtung Breisach passt in den Hauptverkehrszeiten kaum noch ein Fahrgast in die Fahrzeuge. Die Breisgau-S-Bahn soll nun ausgebaut werden, genau so wie die anderen Umland-Linien im Rheintal, nach Donaueschingen und nach Elzach. Was das bedeutet, fragen wir den Emmendinger Landrat Hanno Hurth. Redaktion: Kira Urschinger 00:07:03 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-08%20Breisgau%20S-Bahn.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-08%20Breisgau%20S-Bahn.mp3 Wed, 09 Oct 2013 14:27:00 GMT no Pflege auf Bachelor An der medizinischen Fakultät in Freiburg feiern die ersten Absolventen des Studiengangs "Pflegewissenschaften" ihren Abschluss. An der medizinischen Fakultät in Freiburg feiern die ersten Absolventen des Studiengangs "Pflegewissenschaften" ihren Abschluss. Pflegewissenschaft Bachelor Master Studiengang Ausbildung Pflege Beruf Zukunft Abschluss Universität Freiburg Studenten Viel zu viele junge Menschen studieren! Das sagen Kritiker wenn Universitäten über leere Kassen jammern. Das soll auch daran liegen, dass man ohne Studium heute kaum noch einen Job bekommt. Selbst die typischen Ausbildungsberufe wie Kindergärtner oder Pfleger gibt es mittlerweile mit Bachelor- und Masterabschluss. An der medizinischen Fakultät in Freiburg feiern die ersten Absolventen des Bachelorstudiengangs "Pflegewissenschaften" ihren Abschluss. Christa Müller-Fröhlich leitet diesen Studiengang der Pflegewissenschaft und spricht mit uns über die Ziele und Inhalte dieser Ausbildung. Redaktion: Kira Urschinger 00:13:30 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-16%20Pflege%20auf%20Bachelor.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-16%20Pflege%20auf%20Bachelor.mp3 Wed, 09 Oct 2013 14:24:25 GMT no Hin und wieder weg? Mit welcher Einstellung leben Migranten in Deutschland, wie stark ist die Sehnsucht nach der Familie und wie können wir als Gesellschaft die Integration erleichtern? Mit welcher Einstellung leben Migranten in Deutschland, wie stark ist die Sehnsucht nach der Familie und wie können wir als Gesellschaft die Integration erleichtern? Ethnologie Migration Migrant Freiburg Gesellschaft Familie Hintergrund Emotion Bürokratie Geschichte Ausland Inland Als Migrant ist man oft nur eine Zahl in einer Statistik. Soundso viele Migranten leben in Deutschland. Soundso viele beherrschen die deutsche Sprache nicht. Soundso viele bekommen keinen Schulabschluss. Um Migranten und Migrantinnen besonders auch in Freiburg ein Gesicht, eine Stimme und eine Geschichte zu geben, erforscht die Ethnologin Dr. Heike Drotbrohm jene Seite des Einwanderns und Integrierens, die oft vernachlässigt wird: Die emotionalen Bindungen zu den Familienangehörigen, die Zusammenhänge zwischen finanzieller Unterstützung und bürokratischen Rahmenbedingungen. Wir sprechen mit der Forscherin, die gerade mit einem Preis für ihre Arbeit bedacht worden ist. Redaktion: Kira Urschinger 00:11:43 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-08%20Ethnologie.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-08%20Ethnologie.mp3 Wed, 09 Oct 2013 13:23:00 GMT no Go for Mutti, Hannelore! Will Hannelore Kraft wirklich die nächste Kanzlerin werden und dafür die Große Koalition aufs Spiel setzen? Will Hannelore Kraft wirklich die nächste Kanzlerin werden und dafür die Große Koalition aufs Spiel setzen? Politik Wahl Koalition CDU SPD Grüne Regierung Bildung Deutschland Bundesregierung Bundestag Kraft Wir sind nicht mehr im Wahlkampf – das hat die SPD-lerin Hannelore Kraft gestern in der Talkshow von Günther Jauch gesagt. Und trotzdem wirkt es so, als wolle die Ministerpräsidentin von Nordrheinwestfalen jetzt schon mal Wahlkampf für die nächsten Bundestagswahlen betreiben – bei denen sie gerne Kanzlerin werden würde. Folglich ist sie jetzt aber erst einmal gegen die Große Koalition – in der Opposition ginge es der SPD besser. Wird das also nichts mit rot-schwarz? Ruht jetzt die ganze Hoffnung auf dem Gespräch mit den Grünen? Wir sprechen mit Thomas Waldvogel von der Landeszentrale für politische Bildung. Redaktion: Kira Urschinger 00:12:05 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-07%20Wahl.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-07%20Wahl.mp3 Tue, 08 Oct 2013 13:02:38 GMT no Scheidung, aber richtig! Was können die Eltern richtig und falsch machen bei einer Scheidung und müssen Scheidungskinder immer ein Trauma davon tragen? Was können die Eltern richtig und falsch machen bei einer Scheidung und müssen Scheidungskinder immer ein Trauma davon tragen? Scheidung Trennung Ehe Eltern Vater Mutter Kinder Trauma Psychologie Therapie Hilfe Scheidungskinder Erwachsen Ihr hört… Mittlerweile wird in Deutschland fast jede zweite Ehe geschieden. Dass Eheleute auseinander gehen, ist die eine Sache – es hängen aber oft auch Kinder mit drin. Diese Kinder werden irgendwann groß, bekommen psychische Probleme und dann heißt es: Kein Wunder, das sind Scheidungskinder, die haben natürlich Verlustängste und Bindungsphobien. Aber ist das wirklich so einfach – Scheidungskind gleich traumatisiertes Kind? Kann man als Eltern denn nichts richtig machen bei der Scheidung? Wir sprechen mit dem Psychologen Hans-Peter Hagmann. Redaktion: Kira Urschinger 00:12:18 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-07%20Scheidung.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-07%20Scheidung.mp3 Tue, 08 Oct 2013 12:27:53 GMT no Wissenschaft im Mikroformat Das Gehirn einer Fruchtfliege und sein Wert für die Wissenschaft. Das Gehirn einer Fruchtfliege und sein Wert für die Wissenschaft. Fruchtfliege Wissenschaft Universität Freiburg Forschung Gehirn Synapsen Universal Gehirnaktivität Mensch Tier Tierschutz Fruchtfliegen können ganz schön nervig sein – wenn man sie erst einmal in der Wohnung hat und sie ihre Kreise über dem Obstkorb ziehen, wird man sie kaum noch los. Dass die kleinen Biester aber auch richtig gute Dienste verrichten können, das zeigt die Arbeit von Biologen an der Uni Freiburg. Sie haben das Gehirn der kleinen Fliegentiere untersucht und dabei erstaunliches über das Nervensystem der Fruchtfliege gelernt. Wir sprechen mit Prof. Karl-Friedrich Fischbach, Biologe an der Uni Freiburg. Redaktion: Kira Urschinger 00:07:42 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-07%20Fruchtfliegen.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-07%20Fruchtfliegen.mp3 Tue, 08 Oct 2013 11:00:21 GMT no Live - Debattierclub bei echoFM #2 Der Freiburger Debattierclub diskutiert live das Wahlrecht ab der Geburt. Der Freiburger Debattierclub diskutiert live das Wahlrecht ab der Geburt. Debatte Diskussion echoFM Studio Freiburg Wahlrecht Geburt Jugendliche Eltern Argumentation Struktur Politik Bildung Gerade haben wir Euch den Debattierclub Freiburg vorgestellt, der Diskussionsstil und Streitkultur in unserer Stadt pflegt. Wer mitdiskutieren will, der kann das immer dienstags in der Landeszentrale für politische Bildung in die Bertholdsstraße 55. Bei uns aber gibt’s jetzt schon mal einen Vorgeschmack auf das, was Euch dort erwartet: Bei im Studio uns sind Tanja Strukelj, Julian Keimer, Jannis Limperg und Marc Sauerbier vom Debattierclub Freiburg. Sie diskutieren in den nächsten zwanzig Minuten über das Wahlrecht ab der Geburt – live für das Uniradio echoFM. Redaktion: Kira Urschinger 00:10:39 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-01%20Debattierclub%20live%20%232.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-01%20Debattierclub%20live%20%232.mp3 Mon, 07 Oct 2013 13:40:01 GMT no Live - Debattierclub bei echoFM #1 Der Freiburger Debattierclub diskutiert live das Wahlrecht ab der Geburt. Der Freiburger Debattierclub diskutiert live das Wahlrecht ab der Geburt. Debatte Diskussion echoFM Studio Freiburg Wahlrecht Geburt Jugendliche Eltern Verantwortung Arkumentation Struktur Gerade haben wir Euch den Debattierclub Freiburg vorgestellt, der Diskussionsstil und Streitkultur in unserer Stadt pflegt. Wer mitdiskutieren will, der kann das immer dienstags in der Landeszentrale für politische Bildung in die Bertholdsstraße 55. Bei uns aber gibt’s jetzt schon mal einen Vorgeschmack auf das, was Euch dort erwartet: Bei im Studio uns sind Tanja Strukelj, Julian Keimer, Jannis Limperg und Marc Sauerbier vom Debattierclub Freiburg. Sie diskutieren in den nächsten zwanzig Minuten über das Wahlrecht ab der Geburt – live für das Uniradio echoFM. Redaktion: Kira Urschinger 00:11:58 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-01%20Debattierclub%20live%20%231.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-01%20Debattierclub%20live%20%231.mp3 Mon, 07 Oct 2013 13:34:06 GMT no Diskussionsstil und Streitkultur Der Debattierclub in Freiburg pflegt seit 1998 Argumentationskunst und Streitkultur. Der Debattierclub in Freiburg pflegt seit 1998 Argumentationskunst und Streitkultur. Diskussion Debatte Debattierclub Kultur Regeln Stil Lösung Meinungsaustausch Argument Struktur Thema Rede Politik, Religion oder die Frage, wer den Abwasch in der WG erledigen soll – all das sind Themen, die ausdiskutiert werden können, müssen. Aber zu guten Debatten gehört auch eine Diskussionskultur, die bestenfalls von Respekt geprägt ist und der Regel folgt, sich gegenseitig nicht zu beschimpfen und sich ausreden zu lassen. Während die meisten von uns eher privat diskutieren, gibt es in Freiburg Menschen, die sich regelmäßig treffen, um in großer Runde Argumente auszutauschen. Debattierclub, nennt sich das dann. Über die unterschiedlichsten Themen wird diskutiert, argumentiert... Aber warum eigentlich? Um am Ende eine Lösung zu finden? Oder einfach, um drüber gesprochen zu haben? Wir sprechen mit Jannis Limperg vom Debattierclub Freiburg. Redaktion: Kira Urschinger 00:08:37 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-01%20Debattierclub%20Ansage.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-01%20Debattierclub%20Ansage.mp3 Mon, 07 Oct 2013 13:02:02 GMT no Verpflichtet zum Gläsernen Patienten Ab 2014 werden nur noch Patienten mit elektroischer Krankenkarte behandelt. Ab 2014 werden nur noch Patienten mit elektroischer Krankenkarte behandelt. Krankenkarte Gesundheit Gläsern Transparent Krankenakte Elektronik Krankenkasse Arzt Arztbesuch Karte Patient Bürokratie Der gläserne Patient – das ist die Parole, mit der Kritiker immer wieder gegen die elektronische Krankenkarte gewettert haben. Auf ihr werden nämlich alle Daten gespeichert, die im Laufe unserer Krankheitskarriere von verschiedenen Ärzten gesammelt wurden. Was bislang nur eine freiwillige Angelegenheit ist, wird ab dem kommenden Jahr verpflichtend: Ab 2014 MUSS man diese elektronische Karte haben, wenn man vom Arzt nicht nach Hause geschickt werden will. Wir sprechen mit Luca Keller. Redaktion: Kira Urschinger 00:03:57 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-02%20Krankenkarte.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-02%20Krankenkarte.mp3 Mon, 07 Oct 2013 10:30:40 GMT no Wach bleiben zum Schlafen lernen Warum ein geregeltes Leben geregelten Schlaf voraussetzt Warum ein geregeltes Leben geregelten Schlaf voraussetzt Schlafen Schlafschule Schnarchen Schlafapnoe Ausdauer Sport Motivation Die neue Universitätsbibliothek der Uni Freiburg soll 24 Stunden lang, und um die Uhr und jeden Tag in der Woche geöffnet sein. Studierende können also immer arbeiten, auch mitten in der Nacht. Aber ist das eigentlich gut? Sollten wir nicht in der Nacht eigentlich schlafen? Oder ist es egal, zu welcher Tages – oder Nachtzeit wir unsere Erholung einfahren? Wir fragen Dr. Hubert Trötschler. Er ist Schlafmediziner und veranstaltet eine sogenannte Schlafschule, in der man lernen kann, wie man richtig schläft. Redaktion: Kira Urschinger 00:12:51 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-04-64schlaf.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-04-64schlaf.mp3 Fri, 04 Oct 2013 15:55:36 GMT no Linke über RECHTS Wie Freiburger Antifaschisten politische Geisteshaltungen beschreiben Wie Freiburger Antifaschisten politische Geisteshaltungen beschreiben Antifa Freiburg Rechtsradikal Rechtspopulistisch Gewaltfreiheit Wagenburg Schattenparker Ausländer müssen sich besser integrieren. Deutschland soll raus aus der EU. Bei solchen Äußerungen sind wir schnell dabei, jemanden als ‚rechts‘ zu beschimpfen oder als ‚Fascho‘. Tatsächlich aber hat das ja nichts mit dem zu tun, was im Nationalsozialismus gepredigt wurde. Es wird ja hoffentlich kaum noch jemand heute ernsthaft den Holocaust leugnen oder sich wünschen, dass Menschen vergast werden. Ist man schon rechts, wenn man gegen Rettungspakete ist? Oder gegen ein neues Asylbewerberheim in der Nachbarschaft? Wie sieht er aus, der moderne Faschismus? Alexander Polotschik von der Antifa in Freiburg im Gespräch über RECHTS. Redaktion: Kira Urschinger 00:18:15 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-02-48Antifa.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-02-48Antifa.mp3 Fri, 04 Oct 2013 12:17:21 GMT no Antihaft für Insekten Wenn Ameisen und Schaben ins Rutschen kommen Wenn Ameisen und Schaben ins Rutschen kommen Insekten Bodenhaftung Mikrohärchen Ameisen Schaben Käfer Kakerlaken Vögel können mit ihrem Schnabel Nüsse knacken, Ameisen können das Hundertfache ihres eigenen Körpergewichts tragen und Fliegen schaffen es, eine stundenlange Autofahrt über mit 130 auf der A5 am Außenspiegel pappen zu bleiben. Da wird einem als Mensch nicht nur klar, wie armselig wenig man selbst eigentlich kann. Nein, man begreift auch, dass man unheimlich clever sein muss, um Tiere auszutricksen. Ein Grund zu verzweifeln, wenn man eine Ameisenkolonie im Zimmer hat und einfach nicht weiß, was man den Eindringlingen entgegen setzen soll. Der Biologe Prof. Thomas Speck aber hat es herausgefunden: Er hat sich von der Pflanzenblätter angeguckt und verwendet deren Oberflächenstruktur, um Käfern oder Ameisen den Weg in die Wohnung unmöglich zu machen. Redaktion: Kira Urschinger 00:14:06 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-02-64Insektenhaftung.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-02-64Insektenhaftung.mp3 Fri, 04 Oct 2013 11:54:29 GMT no Mythos Ehrendoktorwürde Was hatt es auch sich mit der Ehrendoktorwürde, wem wird sie warum verliehen und darf ich den Titel auf meine Visitenkarte drucken? Was hatt es auch sich mit der Ehrendoktorwürde, wem wird sie warum verliehen und darf ich den Titel auf meine Visitenkarte drucken? Ehrendoktor Würde Universität Freiburg Leistung Akademie Verleihung Ehrendoktortitel Fakultät Kriterien Kandidaten Doktortitel Angela Merkel hat sie verliehen bekommen und auch Kylie Minoque. Die Rede ist von der sogenannten Ehrendoktorwürde. Hier in Freiburg wurde zuletzt Professor Jörg Rüdiger Siewert mit ihr geehrt. Er ist Leitender Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender des Freiburger Universitätsklinikums und deshalb fragen wir dort mal nach, welche Kriterien es eigentlich zur Verleihung des Titels gibt, wer ihn überhaupt verteilt und ob man den Ehrendoc dann eigentlich auch auf die Visitenkarte drucken lassen darf. Bei uns ist Prof. Hubert Blum, Dekan der Medizinischen Fakultät. Redaktion: Kira Urschinger 00:09:11 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-02%20Ehrendoktor.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-02%20Ehrendoktor.mp3 Wed, 02 Oct 2013 17:44:04 GMT no Alles neu! Das alte Kollegiengebäude I der Universität wird modernisiert. Das alte Kollegiengebäude I der Universität wird modernisiert. Modernisierung Universität Freiburg Studenten Seminarräume Hörsääle Kollegiengebäude Semester Seminar Ausstattung Helligkeit Stühle Klar, es gibt auch eine ganze Menge Fakultäten, die sich irgendwo in der Stadt in ganz normalen Bürobauten verstecken. Wenn aber Tourstin durch Freiburg geführt werden, dann zeigt der Guide ihnen den Campus der Kollegiengebäude in der Innenstadt: DAS ist die Uni. Hinter den altehrwürdigen Mauern, bei den Statuen auf dem Platz der alten Synagoge. Das Kollegiengebäude I soll jetzt trotzdem modernisiert werden. Ob die Touristen in Zukunft also auf diesen Anblick verzichten müssen, das fragen wir Walter Willaredt. Er ist gemeinsam mit der Architektin für die Modernisierung des KGI verantwortlich. Redaktion: Kira Urschinger 00:08:44 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-02%20Modernisierungfinal.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-02%20Modernisierungfinal.mp3 Wed, 02 Oct 2013 17:33:56 GMT no Weil ich es wert bin! Schweizer Studierende könnten sich vielleicht bald als Geldanlage für Financiers zur Verfügung stellen. Schweizer Studierende könnten sich vielleicht bald als Geldanlage für Financiers zur Verfügung stellen. G20 Geldanlage Finanzen Schweiz Luzern Studenten Studierende Unternehmer Privatpersonen Börse BaFöG Finanzierungskonzept Einkommen Absolvent Abhängigkeit Weil ich es wert bin. So könnte der künftige Werbeslogan gelten – der Slogan für einen Schweizer Spot, in dem sich ein mittelloser Studierender als ideale Geldanlage anpreist. Der Schweizer Kanton Luzern will das so oder so ähnlich wirklich gerne sehen: Studierende sollen um Finanziers werben, die ihnen das Geld fürs Studium vorstrecken. Ob dieses Finanzierungsmodell funktionieren kann, darüber sprechen wir mit Luca Keller. Redaktion: Kira Urschinger 00:03:29 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-01%20Geldanlage.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-01%20Geldanlage.mp3 Wed, 02 Oct 2013 14:46:21 GMT no Irrsinnige Bürokratie In Freiburg darf eine Mutter nicht bei ihrem Sohn wohnen - weil sie ein Flüchtling aus Syrien ist. In Freiburg darf eine Mutter nicht bei ihrem Sohn wohnen - weil sie ein Flüchtling aus Syrien ist. Syrien Konflikt Flucht Flüchtling Sammelunterkunft Gesetzeslage Irrsinn Flüchtlingspolitik Asyl Asylbewerber Regeln Platz Syrien ist in Aufruhr. Und auch in Freiburg kommen immer mehr Flüchtlinge an aus diesem Land, in dem sie verfolgt und jeden Tag mit dem Tod konfrontiert werden. Sie wollen der Armut entfliehen und ein besseres Leben in Deutschland beginnen. Eine syrische Mutter, die nach Freiburg gekommen ist, könnte hier mit ihrem Sohn zusammen leben, der bereits eine Wohnung in der Stadt hat. Sie darf aber nicht. Weil sie Flüchtling ist und in eine Sammelunterkunft muss. Luca Keller zu Sinn und Unsinn der Flüchtlingspolitik. Redaktion: Kira Urschinger 00:03:27 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-01%20Fluecht.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-01%20Fluecht.mp3 Wed, 02 Oct 2013 14:43:29 GMT no Verwirrtes Auge Optische Täuschungen als neues Sinneserlebnis in der Kunst Optische Täuschungen als neues Sinneserlebnis in der Kunst Kunst Optische Täuschung Optik Auge Gehirn Dimension Verarbeitung Sinne Netzhaut Irritation Sehschwäche Eine Fatamorgana im Wüstensand, ein Kreis auf einem Gemälde, der sich zu drehen scheint oder die Mona Lisa, die jedem einzelnen Besucher im Louvre direkt in die Augen schaut – das Auge kann sich täuschen, kann uns eine andere Welt vermitteln als der Realität entspricht. Optische Täuschungen sind ein gefundenes Fressen für Philosophen und für Leute, die einfach Spaß daran haben, sich von ihren Augen etwas vorgaukeln zu lassen. Aber auch die Wissenschaft interessiert sich für diese optischen Täuschungen: Professor Michael Bach von der Universitäts-Augenklinik erforscht seltene Augenkrankheiten und findet Antworten bei Sehphänomenen wie optischen Täuschungen. Redaktion: Kira Urschinger 00:15:00 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-01%20Optische%20Taeuschung.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-01%20Optische%20Taeuschung.mp3 Wed, 02 Oct 2013 14:40:12 GMT no Streit um Nachtruhe und Sperrstunde In Freiburg haben Innenstadtbewohner nun Plakate als Protestaktion gegen die Lärmbelästigung aufgehängt. In Freiburg haben Innenstadtbewohner nun Plakate als Protestaktion gegen die Lärmbelästigung aufgehängt. Freiburg Innenstadt Lärm Party Nachtruhe Protest Bewohner Plakate Sperrstunde Landesregierung Rathaus Ruhe Es ist ein ewiger Kampf zwischen den Anwohnern in der Innenstadt Freiburgs und dem Partyvolk, das nicht nur am Wochenende bis in die Puppen feiern will. Der Streit um die Lärmbelästigung spitzt sich langsam zu: Der Verein, der sich gegen die Ruhestörung engagiert, hat nun die Anwohner mit Transparenten versorgt. Über 100 Plakate hängen bereits. Luca Keller hat sich das für uns angeschaut. Redaktion: Kira Urschinger 00:02:40 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-01%20Laerm.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-10-01%20Laerm.mp3 Wed, 02 Oct 2013 14:38:01 GMT no Koalitionspartner in spe Warum beim Koalitionspoker für die SPD Zurückhaltung gefragt ist. Warum beim Koalitionspoker für die SPD Zurückhaltung gefragt ist. SPD Freiburg Wahl Koalition Sondierungsgespräche Kompromiss Union Grüne Politik Deutschland Zukunft Partner So, das haben wir jetzt davon – Deutschland hat offenbar für alle Beteiligten so unvorhersehbar gewählt, dass keiner so richtig weiß, wie es nun weiter gehen soll. Die Union kann mit den Grünen oder mit der SPD. Die SPD könnte mit der Linken und den Grünen. Am wahrscheinlichsten scheint derzeit jedenfalls Irgendwas mit der CDU, denn die rot-rot-grüne Koalition wurde ja von allen im Vorfeld ausgeschlossen. Das große Thema der Koalitionsverhandlungen scheint auch schon gefunden: Die Steuern sollens entscheiden. Wir sprechen mit Julien Bender von der Freiburger SPD. Redaktion: Kira Urschinger 00:08:33 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-30%20Julien%20Bender.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-30%20Julien%20Bender.mp3 Tue, 01 Oct 2013 15:37:27 GMT no Mehr Gewicht für Wählerstimmen Die Initiative "Mehr Demokratie" will Prioritätenlisten statt Stimmzettel mit Kreuzen Die Initiative "Mehr Demokratie" will Prioritätenlisten statt Stimmzettel mit Kreuzen Ersatzstimme Mehr Demokratie Sperrklausel Prioritätenliste Verhältniswahl Stimmengewicht Irgenwie ist das schon bemerkenswert. Da klagen alle über die hohe Zahl der Nichtwähler bei den Wahlen – und dann fallen Millionen von gültigen Stimmen unter den Tisch. Etwa Sieben Millionen gültiger Stimmen waren es vergangenen Sonntag. Schuld ist die 5-Prozent-Hürde. Selbst wenn eine Partei zwei Millionen Stimmen bieten konnte: In den Bundestag kam sie deshalb noch lange nicht. Die Initiative „Mehr Demokratie“ hält die 5-Prozent-Hürde für falsch und fordert eine Änderung des Wahlrechts. Im Studio bei uns ist Ulrich Glaubitz von den Freiburger Anhängern von „Mehr Demokratie“. Redaktion: Luca Keller 00:11:28 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-27-64-Wahlrecht.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-27-64-Wahlrecht.mp3 Fri, 27 Sep 2013 18:07:07 GMT no Die Franzosen und Angie Wie man in Frankreich über die Bundestagswahl denkt Wie man in Frankreich über die Bundestagswahl denkt Frankreich Ressentiments Europapolitik Lyon Groth Das gab es noch nie: In Frankreich gab es Umfragen unter den Bürgern, welche Regierung sie in Deutschland gerne sehen und für wen sie ihre Stimme abgeben würden. Woher aber dieses plötzliche Interesse unserer Nachbarn an den deutschen Wahlen? Und ging das genauso schnell wie es kam oder verfolgt man dort nun auch die schwierige Regierungsfindung mit? Wir telefonieren mit unserem Auslandskorrespondenten Jakob Groth, der seit ein paar Wochen für ein Auslandssemester in Lyon ist. Redaktion: Kira Urschinger 00:05:36 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-27-128Frankreich.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-27-128Frankreich.mp3 Fri, 27 Sep 2013 16:28:43 GMT no Sonnenauffangrekord In Freiburg ist die effektivste Solarzelle der Welt entwickelt worden In Freiburg ist die effektivste Solarzelle der Welt entwickelt worden Fraunhofer ISE Solarzellen Rekord Einstrahlung Wirkungsgrad Energiewende Kilowattpreis In Freiburg sind wir derzeit leider nicht ganz SO von der Sonne verwöhnt, wie das die Vermarkter vom Badischen Wein immer wieder gesagt haben. Deshalb ist es um so wichtiger, dass Solarzellen auch Strom erzeugen, wenn der Himmel voller Wolken ist und natürlich auch im Winter. Das Freiburger Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme forscht daran, denn sogenannten „Wirkungsgrad“ von Solarzellen immer weiter zu verbessern. Vergangenen Mittwoch gab es wieder einen Rekord zu vermelden: Ein Wirkungsgrad von 44,7 Prozent! Das ist mehr, als die CDU vergangenen Sonntag geschafft hat! Für den 44,7-Prozent-Erfolg mit verantwortlich ist Solarzellen-Forscher Matthias Grave. Redaktion: Luca Keller 00:12:51 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-27-64-Solar.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-27-64-Solar.mp3 Fri, 27 Sep 2013 16:21:44 GMT no Drei Monate nach dem Hochwasser in Deggendorf Wie der Wiederaufbau funktioniert Wie der Wiederaufbau funktioniert Deggendorf Jahrhundertflut Aufräumarbeiten Spenden Spendenbereitschaft Existenz Deutschland hilft Tagelanger Starkregen hat im Juni diesen Jahres Deutschland unter Wasser gesetzt. In Freiburg trat die Dreisam über die Ufer und überspülte die Fahrradwege. Das war’s aber auch schon. Ganz anders in Bayern. In Deggendorf beispielsweise rissen die Wasser und Schlammassen ganze Existenzen mit sich. Die Spendenbereitschaft der Deutschen war groß, das Medienecho enorm. Die Politiker versprachen schnelle und unbürokratische Hilfe. Wie aber geht es den Menschen heute? Ist diese Hilfe angekommen? Wir telefonieren mit Moritz Wohlrab, der von der ersten Stunde an als Hilfsarbeiter der „Aktion Deutschland hilft“ in den Hochwassergebiete angepackt hat und heute anlässlich einer Spendenkommissionssitzung wieder in Deggendorf ist. Redaktion: Kira Urschinger 00:11:05 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-26-80-DEG.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-26-80-DEG.mp3 Thu, 26 Sep 2013 18:38:47 GMT no Anständige Geschäftsleute Was man bei Geschäftsverhandlungen in Russland unbedingt beachten muss Was man bei Geschäftsverhandlungen in Russland unbedingt beachten muss Russland Sitten Geschäftsgebaren Umgangsformen Verhaltenweisen Verhandlungen Knigge Osteuropa Wer mit einem asiatischen Kollegen ein Geschäftsessen genießt, der darf sich auf keinen Fall die Nase putzen - das gilt nämlich als extrem unhöflich. Und wer mit einem russischen Verhandlungspartner in den Mittag geht, der bestellt am Besten gleich zwei Wodka? Mann kann es ja mal versuchen... Oder sich vielleicht doch vorher informieren: Wir sprechen mit Dr. Heidrun Igra, sie ist Slavistin an der Uni Freiburg und hat ein Buch geschrieben über die Gepflogenheiten in der russischen Geschäftskultur. Redaktion: Kira Urschinger 00:14:18 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-26-56-RU.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-26-56-RU.mp3 Thu, 26 Sep 2013 17:07:14 GMT no Nach der Wahl kommt die Wissenschaft Warum der CDU-Sieg in Freiburg keine Sensation ist und wir auf eine große Koalition spekulieren können Warum der CDU-Sieg in Freiburg keine Sensation ist und wir auf eine große Koalition spekulieren können AfD Bundestag CDU Eith Große Koalition Grüne Koalitionspoker Minderheitsregierung SPD Wahlausgang rot-rot-grün schwarz-grün schwarz-rot Zumindest über den Unterhaltungsfaktor der Bundestagswahl am Sonntag kann man sich nicht beschweren – in Frankreich gab es erstmals Umfragen unter den Bürgern, wen sie denn gerne als deutschen Kanzler hätten. Und hierzulande war es spannend bis zum Ende, ob die FDP und die AfD nun über oder knapp unter der 5%-Hürde landen. Die Ergebnisse stehen fest – oder anders: Die Prozente stehen fest, aber das Ergebnis der Wahl, wer also genau die Regierung stellen wird, das wird aktuell in Berlin heiß diskutiert. Wir sprechen mit Prof. Ulrich Eith, Wahlbeobachter und Politwissenschaftler an der Uni vom Studienhaus Wieseneck Redaktion: Kira Urschinger 00:13:22 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-25-64-Eith.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-25-64-Eith.mp3 Thu, 26 Sep 2013 11:16:26 GMT no Schwieriger Sieg Die potentiellen Koalitionspartner der CDU zieren sich Die potentiellen Koalitionspartner der CDU zieren sich CDU Wahlsieg Koalition Koalitionsverhandlungen Opposition rot-rot-grün schwarz-rot schwarz-grün Minderheitsregierung Schüle Freiburg Kreisvorsitzender And the winner is… die CDU. Oder doch nur die Kanzlerin Angela Merkel? Jedenfalls hat die CDU gemeinsam mit der CSU bei den Bundestagswahlen am Sonntag fast die absolute Mehrheit geholt. Das ist ein Wahnsinnserfolg, ganz klar – im Bundestag gab es am Montag noch nicht einmal genügend Stühle für all die CDU-Abgeordneten, die nach der Wahl nach Berlin gezogen sind. Aber bei all dem Jubel: für die absolute Mehrheit hat es eben doch nicht mehr gereicht. Und so muss sich die Partei nun auf Koalitionssuche machen – eine Suche, bei der sie vielleicht doch noch zum Verlierer werden, weil keiner mitmachen will. Wir sprechen mit dem Kreisvorsitzenden der CDU, mit Klaus Schüle über den Erfolg der Partei und die Herausforderung der Koalitionsbildung. Redaktion: Kira Urschinger 00:16:21 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-25-56-CDU1.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-25-56-CDU1.mp3 Wed, 25 Sep 2013 19:06:25 GMT no Verloren Der Freiburger FDP-Kandidat drei Tage nach dem Debakel Der Freiburger FDP-Kandidat drei Tage nach dem Debakel FDP Debakel Wahl Freiburg Fiek Frustrationstoleranz Wo es Gewinner gibt, muss es auch Verlierer geben. Dass es aber so hart kommt für die FDP, damit hatten dann doch die Wenigstens gerechnet: An der 5%-Hürde für den Einzug in den Bundestag sind sie gescheitert und auch in Freiburg gab es einen üblen Fall ins Bodenlose: 1,9 Prozent hat Sascha Fiek für die FDP in Freiburg geholt. Wir freuen uns, dass er sich dennoch bereit erklärt hat, uns zu besuchen Redaktion: Kira Urschinger 00:18:20 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-25-48-fdp.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-25-48-fdp.mp3 Wed, 25 Sep 2013 18:52:14 GMT no Überzeugungstäter Warum ein Pirat vor einem sinkenden Schiff nicht zurückschreckt Warum ein Pirat vor einem sinkenden Schiff nicht zurückschreckt Piraten Martens Wahlkampf Transparenz Antragsportal Offenheit Überwachung Netzneutralität Die Entwicklung der Piraten erinnert an die Geschichte der Musiker aus Sendungen wie „Deutschland sucht den Superstar“: Sie kamen aus dem Nichts, wurden als neue Shootingstars gefeiert, die frischen Wind auf die Bühne der Politik bringen. Nach kurzer Zeit aber war die erste Begeisterung für die Politiker im Blaumann und mit dem Hauptberuf Student oder Computerspezialist. Die Spitze der Piraten wechselte in der letzten Zeit so oft, dass man kaum noch ein Gesicht vor Augen hat und gerade 3% macht die Partei in den positivsten Sonntagumfragen gut. Einer, der gegangen ist – nun aber zur Wahl wieder kam, ist der Freiburger Pirat André Martens. Mit ihm sprechen wir über sein Comeback und die Lage der Partei kurz vor den Bundestagswahlen. Redaktion: Kira Urschinger 00:11:29 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-19-80-Piraten.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-19-80-Piraten.mp3 Wed, 25 Sep 2013 13:58:43 GMT no Hilfe für Kinder in Kamerun Wie ein Hilfsprojekt die Mittel vor Ort verteilt Wie ein Hilfsprojekt die Mittel vor Ort verteilt Afrika Kamerun Entwicklungshilfe Afrikahilfe Kinderhilfe Patenschaft Spenden rudec Mit Spendenaufrufen hat das so seine Bewandnis. Auf der einen Seite möchten viele Menschen in Deutschland etwas Gutes tun für andere, die nicht so im Wohlstand leben wie wir. Auf der anderen Seite gibt es viele Zweifel, ob in Deutschland gesammeltes Geld wirklich dort ankommt, wo es gebraucht wird. Wir haben uns gesagt, dass wir doch einfach einmal nachfragen könnten. In Kamerun arbeitet Ida Mederos bei einem Entwicklungshilfeprojekt mit. Dort geht es auch darum, die Gelder zu verwalten und richtig einzusetzen, die aus Deutschland fließen. Wir sprechen via Skype mit Ida Mederos in Kamerun. Redaktion: Luca Keller 00:09:11 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-24-96-KamerunLIVE.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-24-96-KamerunLIVE.mp3 Wed, 25 Sep 2013 11:40:39 GMT no Von Gummibärchen und Bio-Tomaten Warum die Freude beim Essen wichtiger sein kann als alle wissenschaftlichen Ernährungsregeln zusammen Warum die Freude beim Essen wichtiger sein kann als alle wissenschaftlichen Ernährungsregeln zusammen Gummibärchen Ernährung Trennkost Vollkorn Schrot Müsli Torte Süßigkeiten Schokolade Ernährungslüge Ernährungswissenschaft Knop Ein gestandener Freiburger kauft seine Bio-Lebensmittel auf dem Markt direkt vom Erzeuger oder noch besser: Er baut seinen Salat und sein Obst gleich selbst an. Bio-Produkte sollen auf jeden Fall besser schmecken und dann auch noch gesund sein. Es gibt aber immer noch Zeitgenossen, die pfeifen auf Bio und gesunde Ernährung. Uwe Knop in Frankfurt hat Ernährungswissenschaft studiert und meint heute, die ganze Ernährungswissenschaft sei völlig überflüssig. Wir haben mit ihm gesprochen. Redaktion: Luca Keller 00:13:38 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-24-64-Ernaehrungsluegen.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-24-64-Ernaehrungsluegen.mp3 Wed, 25 Sep 2013 11:33:30 GMT no Selbst sind die Studierenden Selbstständigkeit als Studienziel Selbstständigkeit als Studienziel Gründer Gründerbüro Gründerhochschule Gründung Selbstständigkeit Selbständigkeit Existenzgründung Arbeitsamt Arbeitsagentur Studierendenberatung Zukunftsaussichten 1. Wer fertig studiert hat, der kann in die Wissenschaft gehen. Oder er kann sich irgendwo eine Festanstellung suchen. Es gibt aber noch eine dritte Möglichkeit: Die Selbstständigkeit. Es hört sich halt gut an, wenn man von sich sagen kann, man sei sein eigener Chef. Weil Selbständigkeit aber nicht der leichteste Weg ist, gibt es an der Freiburger Uni ein sogenanntes Gründerbüro. Dort findet man Unterstützung auf einem Weg in die Selbstständigkeit. Wir sprechen mit Dorothea Bergmann vom Gründerbüro der Freiburger Universität Redaktion: Kira Urschinger 00:10:33 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-24-80Gruender.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-24-80Gruender.mp3 Wed, 25 Sep 2013 11:08:40 GMT no Holpriger Wahlkampf Mittelfinger, Honorare und Steuererhöhung - kämpft die SPD um Stimmen oder mit sich selbst? Mittelfinger, Honorare und Steuererhöhung - kämpft die SPD um Stimmen oder mit sich selbst? Bundestag Wahlkampf Für Peer Steinbrück hatte es so gut angefangen – bevor er zum Kanzlerkandidaten für die SPD im Wahlkampf 2013 wurde, war er nach Angela Merkel der beliebteste Politiker in Umfragen. Das hat sich rasch geändert – Honorarvorträge, Kanzlergehälter und aktuell der Mittelfinger haben es den Sozialdemokraten schwer gemacht, als ernstzunehmender Herausforderer aufzutreten. Nun aber sollen auf die letzten paar Meter vor der Wahl am Sonntag nochmal alle Ressourcen abgerufen werden. Wir sprechen mit dem Freiburger SPD-ler Julien Bender über die Lage der Partei und die Möglichkeiten eine Regierung zu stellen. Redaktion: Kira Urschinger 00:13:34 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-20%20SPD.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-20%20SPD.mp3 Fri, 20 Sep 2013 18:47:10 GMT no Lacrosse en voque Der schnellste Sport der Welt kommt langsam in Freiburg an. Der schnellste Sport der Welt kommt langsam in Freiburg an. Sport Lacrosse Freiburg Sportart Mitglieder Frauenteam Spieler Feld Muskelkraft Ausdauer Amerika Fußball, Handball und auch Badmington – das sind Sportarten, die schon lange in Deutschland angekommen sind. Lacrosse hingegen hat es von Amerika aus noch nicht geschafft, in die Liga der meistgespielten und –geschauten Sportarten zu kommen. In Freiburg ändert sich das langsam: Während die Lacrosse-Mannschaft Pumas anfangs nur wenige Mitglieder hatte, wird der Sport gerade für das Frauenteam immer stärker nachgefragt. Wir sprechen mit Lilly Lippert, einer der studentischen Lacrosse-Spielerinnen. Redaktion: Kira Urschinger 00:12:22 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-20%20Lacrosse.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-20%20Lacrosse.mp3 Fri, 20 Sep 2013 18:12:27 GMT no Kerstin Andreae bei echoFM Sie ist nicht nur die einzige Frau im Freiburger Wahlkampf, sie wurde auch 2002 schon einmal in den Bundestag gewählt. Sie ist nicht nur die einzige Frau im Freiburger Wahlkampf, sie wurde auch 2002 schon einmal in den Bundestag gewählt. Wahlkampf Grünen Freiburg Kandidatin Bundestag Wahl Wahlskandal Bildung Arbeitskreis Alltag Prozent Sie ist die einzige Frau, die in diesem Jahr für den Bundestag in Freiburg kandidiert und nicht nur deshalb gilt sie als eine der aussichtsreichsten Kandidaten für die Wahl am Sonntag. Denn für Kerstin Andreae ist das alles nicht neu, bereits im Jahr 2002 wurde nicht nur Dieter Salomon zum ersten grünen Oberbürgermeister in einer deutschen Großstadt, sondern auch SIE in den Bundestag gewählt. Spätestens seit diesem Jahr 2002 gilt Freiburg mit seinem GreenCity-Image als Hochburg für umweltbewusste Wähler und damit als Heimspiel für die Partei, die sich gerne mit Sonnenblumen und Antiatom-Aufklebern ablichten lässt. Da könnte man sich doch eigentlich zurück lehnen – wenn, ja wenn die da auf Bundesebene nun nicht plötzlich mit Wahlskandalen und Pädophilie-Debatten um die Ecke kämen. Wir freuen uns über den Besuch von Kerstin Andreae, Spitzenkandidatin der Grünen in Freiburg. Redaktion: Kira Urschinger 00:17:04 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-20%20Andreae.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-20%20Andreae.mp3 Fri, 20 Sep 2013 18:04:53 GMT no Wunderwerk der Logistik 3 Millionen Medikamente hat die Apotheke des Uniklinikums auf Lager, zwei Wochen lang könnte sie alle Patienten mit Medikamenten versorgen. 3 Millionen Medikamente hat die Apotheke des Uniklinikums auf Lager, zwei Wochen lang könnte sie alle Patienten mit Medikamenten versorgen. Medizin Medikamente Apotheke Universität Klinik Freiburg Versorgung Vorrat Rezept Arzt Doktor Uniklinik Als Privatperson gehe ich mit einem Rezept in die Apotheke und bekomme ein Medikament. Jedenfalls, wenn es nicht erst noch bestellt werden muss. Wie aber macht das ein Klinikarzt, der täglich mehrmals Medikamente für verschiedene Beschwerden und unterschiedliche Patienten braucht? Er kann natürlich nicht in eine normale Apotheke, klar. Und deshalb hat die Uniklinik in Freiburg eine hauseigene Klinikapotheke. Wir sprechen mit dem Leiter der Apotheke, der das Wunderwerk der Logistik organisiert, mit dem man zwei Wochen lang die gesamte Klinik versorgen könnte. Wir sprechen darüber mit Dr. Martin Hug. Redaktion: Kira Urschinger 00:10:06 http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-20%20Klinikapotheke.mp3/archive_view http://www.echo-fm.uni-freiburg.de/archiv/mp3/2013-09-20%20Klinikapotheke.mp3 Fri, 20 Sep 2013 17:34:28 GMT no